Gottesdienst am Reformationstag

Erster Gottesdienst nach Bauarbeiten

Am heutigen Reformationstag wurde der erste Gottesdienst nach Durchführung der Instandsetzungsarbeiten an der St. Michaeliskirche in Dorf Wehlen gefeiert.

Im vergangenen halben Jahr wurden die Mauern abgedichtet, Fledermausgauben auf dem reparierten und neu eingedeckten Dach rekonstruiert, die historischen Fenster gereinigt und mit Leinölfarbe aufgearbeitet, Betonböden durch Sandsteinplatten ersetzt und die gotische Apsis aus dem 12. Jh. wieder zum Kirchenschiff geöffnet.

Stadthaus Dresden-Neustadt - Kamin OG

Stadthaus Zittauer Str. wird bezogen

Das denkmalgeschütze Stadthaus in der Zittauer Straße ist nach der Fertigstellung der Umbau- und Sanierungsarbeiten nun bezugsfertig.

Trotz umfangreicher Reparaturen an den Holzbalkendecken wurden die Wohnungen mit vorsichtigen Eingriffen in die historische Bausubstanz aktuellen Bedürfnissen angepasst. Durch die Erhaltung und den teilweisen Nachbau historischer Oberflächen und Bauelemente, z.B. der Türen, bleibt die Geschichte des Gebäudes erlebbar.