Stellenangebot

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Architekten (m/w/d) mit fachlichem Know-how und Enthusiasmus für kreative Prozesse.

Unser Büro realisiert anspruchsvolle Bauvorhaben in Sachsen und Thüringen mit dem Schwerpunkt der denkmalgerechten Sanierung und dem Neubau von öffentlichen Gebäuden.
Wir legen Wert auf Qualität, nachhaltige ökologische Baustoffe und einen respektvollen und partnerschaftlichen Umgang mit allen Planungs- und Baubeteiligten.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Architektur, idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Begeisterung für kreatives Arbeiten und die Liebe zum Detail
  • selbstständige, verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamgeist und Engagement, Umsichtiges Denken und Handeln
  • sichere Kenntnisse der CAD-Software (ArchiCAD), AVA und Office-Anwendungen

Unser Angebot:

  • Festanstellung in Voll- oder Teilzeit
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Projekte
  • persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein gut organisiertes Arbeitsumfeld und kollegiales Team in der Dresdner Neustadt
  • flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • selbständiges Arbeiten in flachen Hierarchien
  • attraktive, leistungsgerechte Vergütung inkl. betrieblicher Sozialleistungen

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem Team haben, freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung per E-Mail an: mail@hertel-schlotter.de.

Hertel + Schlotter Planungsgesellschaft mbH
Alaunstraße 22 – Gartenhaus I 01099 Dresden
www.hertel-schlotter.de

 

Sind Sie interessiert an einem Schüler- oder Studentenpraktikum? Schreiben Sie uns an: mail@hertel-schlotter.de.

 

 

Pfarrhaus in Altkaditz fertig gestellt

Nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit freuen wir uns gemeinsam mit der Gemeinde in Altkaditz über die Wiedereröffnung des Pfarrhauses. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde in den vergangenen Monaten sehr aufwendig saniert und instand gesetzt. Neben großen Teilen des sehr stark geschädigten Dachstuhls wurde auch das Außenmauerwerk an vielen Stellen erneuert. mehr …

Energetische Sanierung 50. Grundschule

Seit 2016 wurde die 50. Grundschule am Dörnichtweg 54 in Dresden energetisch saniert. Die Arbeiten fanden weitestgehend unter laufendem Schulbetrieb statt, was eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten darstellte. Mit der Durchführung der wesentlichen Bauleistungen im Gebäude in den kurzen Monaten der Sommer- und Winterferien sowie den Arbeiten im Außenbereich auch während der Schulzeiten wurden neben der energetischen Sanierung mit der Erneuerung der Fassade, dem Austausch der Fenster und des Sonnenschutzes auch eine statische Sicherung der Giebelwände, die Neugestaltung der Eingänge, der Austausch der Treppengeländer, die Erneuerung der Innentüren sowie eine nahezu vollständige Überarbeitung der Bodenbeläge und Wandbeschichtungen ausgeführt.