Pfarrhaus

Pfarrhaus in Altkaditz fertig gestellt

Nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit freuen wir uns gemeinsam mit der Gemeinde in Altkaditz über die Wiedereröffnung des Pfarrhauses. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde in den vergangenen Monaten sehr aufwendig saniert und instand gesetzt. Neben großen Teilen des sehr stark geschädigten Dachstuhls wurde auch das Außenmauerwerk an vielen Stellen erneuert. Der Grundriss des Gebäudes wurde dabei grundlegend überarbeitet und eine barrierefreie Verbindung zur benachbarten Emmauskirche geschaffen. Zusätzlich zu den Räumen für die Gemeinde wurden im Gebäude die Pfarrerwohnung sowie zwei weitere Wohneinheiten angeordnet. Das sanierte Pfarrhaus bildet gemeinsam mit der Emmauskirche, dem wunderschönen Pfarrgarten und der 1000jährigen Linde, dem ältesten Baum Dresdens, das wiederhergestellte Zentrum der Gemeinde in Altkaditz.